Gleitsicht – Zucker & Salz

Title : Zucker & Salz
Format : CD

„ZUCKER & SALZ“, Kooperation mit Jürgen Knautz!!

  • seit Anfang 2016 online in allen Portalen!
  • seit Oktober 2016 auch als CD!
  • Bildschirmfoto 2016-04-28 um 15.02.33
  • Bildschirmfoto 2016-04-28 um 14.37.04

Fotos: René Jankowski / Hectormedia, Oberhausen

 

hier eine kleine Kostprobe: der für die Scheibe sehr ungewöhnliche Track #12   Viel zu lange gut!

Jürgen Knautz: Kontrabass & Schlagzeug, JD: Komposition & Stimmen

 

 

 

 

 

… und auf besonderen Wunsch hier die Lyrics:

 

  1. ABER SONST GEHT’S GUT

Was glaubst du an wen ich gerade denke

Doch wahrscheinlich ist dir das total egal ?

Denkst du, dass ich noch mal soviel Herz verschenke?

Bestimmt redest du dir ein ich hatte damals irgendeine Wahl

Wir haben den Äquator neu gezogen, völlig abgeflogen

Die Erde aus der alten Umlaufbahn geschoben

Die Welt aus den Angeln gehoben

 

Jetzt bin ich abgebrannt, mein Kopf steckt tief im Sand

Bin runter auf die letzten paar Prozent, verlier den Mut

Aber sonst geht’s gut

Total am Ende und konfus, einfach nichts als Wut

Mein Herz schlägt ohne Hand und Fuß – Aber sonst geht’s gut

 

Mein Gefühlsdispo ist grad restlos aufgebraucht

Und Liebe verliert viel zu schnell an Kredit

Schwarzer Freitag und meine Kurse fallen massiv

Aber du nimmst noch ganz schnell Gewinne mit

Wir haben den Äquator neu gezogen, ….

Jetzt bin ich abgebrannt, …

 

Festplatte Herz ist leer und Downloads funktionieren nicht mehr

Betriebssysteme nicht mehr auf dem neuesten Stand

hast mich kalt verlacht kalt gemacht alt gemacht

dieser Virus ist noch unbekannt

 

Wir haben den Äquator neu gezogen, ….

Jetzt bin ich abgebrannt, …

 

  1. Martha                                             

Seit fast 3 Jahren geht Martha bei ihm ein und aus

Er ist so was wie der beste Freund (best friend)

Doch er sieht das anders, er war von Anfang an in sie verliebt

Und er hat von so mancher Nacht mit ihr geträumt

Ma Ma Ma Martha   Doch sie sieht das nur platonisch

Und achtet drauf das er das nicht vertuscht

Sie quatschen die ganze Nacht über Gott und die Welt

Und wenn sie endlich weg ist dann wird kalt geduscht

Sie ist bei ihm so gerne wie bei keinem anderen Mann

Weil man mit ihm über alles so gut reden kann

M-A-R-T-H-A – Martha macht ihn ganz verrückt

Martha Martha Martha  Martha macht ihn ganz verrückt

 

Vor kurzer Zeit hat ihm Martha ihren neuen Freund vorgestellt

Er fand ihn toll und hat sich nicht beklagt

Und sie hat nichts gemerkt, komisch (Ich hab gehofft, dass mein Freund ihm gefällt), denn er wusste ihr war wichtig was er über ihn so sagt

Ma Ma Ma Martha   Für die ist eigentlich alles ganz lustig

Denn der Typ ist fürs Reden einfach gut

Die reden den ganzen Abend über Bücher, über Filme, und über Jennifer Aniston, und Martha merkt nichts

Sie ist bei ihm so gerne wie bei keinem anderen Mann

Weil man mit ihm über alles so gut reden kann

M-A-R-T-H-A – Martha macht ihn ganz verrückt

Martha Martha Martha     Martha macht ihn ganz verrückt

 

Sie philosophiert gern über die große Liebe

Denn die hat sie fast noch nie erlebt mit einem Mann

Sie sagt ihm dass sie sehr gern seine beste Freundin bliebe

Und er stirbt 1000 Tode weil er nicht über Gefühle reden kann

 

Die sieht das einfach ganz locker, denn der Typ hört richtig gut zu

Die quatschen über Gott und die Welt, aber wirklich die ganze Nacht

Und wenn sie weg ist fallen ihm schweißnass die Augen zu

 

M-A-R-T-H-A – Martha macht ihn ganz verrückt …

 

  1. Leicht                                             

Du hast versprochen bei ihm zu bleiben

auch wenn die Erde sich immer schneller dreht

du hast versprochen mit ihm immer zu reden

auch wenn ihn keiner versteht

 

Du hast versprochen du bleibst ihm immer verbunden

auch wenn keiner ihn mehr erreicht

du triffst den Ton wenn er nichts mehr hört

denn dir fällt das immer leicht, so leicht

 

Horizonte finden, Himmel neu ergründen,

Wolken schwerelos und niemals gleich

Du fühlst dich so leicht, ganz leicht ….

 

Du hast versprochen immer bei ihm zu bleiben

auch wenn ihm irgendwann nichts mehr bleibt

du hast ihm gesagt er soll sich anlehnen

wenn er Gelassenheit braucht in schnellerer Zeit

 

Du hast ihm versprochen er kann sich auf dich verlassen

ohne jemals verlassen zu sein

du hast ihm gesagt mit ihm fällt dir alles leicht

da wird er auch erleichtert sein, so leicht

 

Horizonte finden, Himmel neu ergründen,

Wolken schwerelos und niemals gleich

Du fühlst dich so leicht, so leicht ….

 

  1. Herzspezialist               

Du sagst zu mir du brauchst ein Belastungs-EKG, denn ich geh dir zu weit

Was kann ich denn dafür, wenn das Tier in mir so unaufhörlich nach dir schreit?

Ich dachte mir wir könnten’s zusammen probier’n, doch das geht einfach zu tief

Jetzt sind wir beide am Kollabier’n, der Fachmann nennt das maximal inversiv

 

Ich bin kein Herzspezialist, ich kann dir höchstens sagen wo der nächste ist

Der deinen Fall mal kardiologisch untersucht und dir umgehend einen Kuraufenthalt bucht

Ich bin kein Herzspezialist, ich weiß bis heute nicht mal wie man Blutdruck misst

Du bist – und das ist für mich wirklich nicht bequem – ein Reiz für mein Erregungsleitungssystem

 

Viel zu hoher Blutdruck und zuviel Cholesterin

Mein roter Lebenssaft der ist schon viel zu dick und braucht dein Stress-Terpentin

Ich dachte mir wir könnten’s zusammen probier’n,ziemlich naiv bei deiner Herzenslust und –kraft

dachte damals als du das Messer nahmst wir machen kurz danach Blutsbrüderschaft

 

Ich bin kein Herzspezialist …

 

  1. Moment                         

Halt die Zeit an, für einen Moment

Kurze Stunden Millionen Sekunden

Du sagst, dass du jede einzelne kennst

halt die Zeit an, für diesen Moment

 

Ganz viele Jahre, tausende Tage

Ich fand unseren Stern am Firmament

Halt die Zeit an, für einen Moment

 

Zeit nie genug, vergeht wie im Flug

Ich genieß mit dir jedes Prozent

Halt die Zeit an für einen Moment

 

Nächte und Tage, Antwort und Frage

Von dir, die sie beim Namen nennt

Halt die Zeit an, für einen Moment

 

Ich hör auf dein Herz merk wie es schlägt,

sich mit mir in jeder Sekunde verträgt

Komm hilf mir, pack mit an,

wir schmeissen alle Uhren mit ins Feuer

bis die ganze Zeit verbrennt

Halt die Zeit an, für einen Moment

 

  1. Karussell                    

Achterbahn und Autoscooter,

jeder Tag ist wie ein Rummelplatz

Lebkuchenherz mit Mamas Liebling drauf

das muss heute wirklich sein mein Schatz

Schiffschaukelbremser sucht Achterbahn

junger Mann zum Mitreisen gesucht

rauf und runter Riesenrad

davon kriegen wir beide nie genug

 

Da gibt es auch mal Leichtverletzte

das ist uns beiden ganz egal

 

Wir drehn uns gern in unserem Karussell

ganz schnelles Glück im eigenen Karussell

 

Bratapfel und Heringsbrötchen

und danach ins Kettenkarussell

Geisterbahn Kamelerennen

komm die Rose ich schieß schnell

Currywurst mit Doppelpommes

ganz viel Sauce und auch Mayo drauf

wieder mal kein grosses Los gezogen

der dicke Teddy kommt nicht mit nach Haus

 

Da gibt auch mal Magenkrämpfe

Doch das ist beiden ganz egal

 

Wir drehen uns gern in unserem Karussell

Ganz schnelles Glück im eigenen Karussell

 

 

Wir drehen uns gern in unserem Karussell

Ganz schnelles Glück im eigenen Karussell

 

  1. Seniorenteller                         

Früher hab immer voll auf Angriff gespielt

Hab mich selbst zu sehr gestresst und lebte ungesund

War immer wieder viel zu oft zu schnell verliebt

Oft waren die Augen größer als der Mund

 

Ohne Sicherheitsgurt und ohne Rettungsschirm

Kam damals kaum noch klar

Wenn ihr mich heut fragt wie alles werden soll

Sag ich euch es wird ganz einfach wunderbar

 

Ich halt einfach mal die Schnauze wenn ich keine Ahnung habe

Früher war ich grau in grau heute wechsle ich die Farbe

Ich fahr öfter mal rechts ran und lass die Fahrräder vorbei

bestell im Restaurant tatsächlich auch mal Einheitsbrei

 

Ich nehm’ heut mal den Seniorenteller

Denn mittlerweile ist man auch schon nach der Hälfte satt

ich nehm’ den Seniorenteller

buch ne Reise auch mal früher mit Frühbucherrabatt

Einmal den Seniorenteller

Bitte nicht immer so große Portionen die kriegt man doch gar nicht auf

Ich nehm’ den Seniorenteller

ich nehm’ Geschwindigkeit raus aus meinem Lebenslauf

 

Bei tollen Frauen hab ich mich früher nicht versteckt

Und war auch beim Nachtisch nicht wählerisch

Hab mit vollen Händen einen ausgegeben

Hab eingeschenkt Oft auch unterm Tisch

 

In jedem Moment immer volles Risiko

Bremsen gilt nicht, hab’ ich gedacht

Nach oben gebuckelt nach unten getreten

Und viel zu wenig über mich selbst gelacht

 

Ich lass fünfe grade sein und karte erst gar nicht

Sorgen machen können sich andere an einem so schönen Tag

Ich fahr öfter mal rechts ran und lass die Fahrräder vorbei

bestell im Restaurant tatsächlich auch mal Einheitsbrei

 

Ich nehm’ heut mal den Seniorenteller

Denn mittlerweile ist man auch schon nach der Hälfte satt

Ich nehm’ den Seniorenteller

buch ne Reise auch mal früher mit Frühbucherrabatt

Einmal den Seniorenteller

Sagen sie bitte dem Koch: nicht so viele Beilagen

Ich nehm’ den Seniorenteller

ich nehm’ Geschwindigkeit raus aus meinem Lebenslauf

 

Ich nehm’ heut mal den Seniorenteller

Denn mittlerweile ist man auch schon nach der Hälfte satt

ich nehm’ den Seniorenteller

buch ne Reise auch mal früher mit Frühbucherrabatt

Einmal den Seniorenteller

Bitte nicht immer so große Portionen die krieg ich gar nicht ganz auf

Ich nehm’ den Seniorenteller

ich nehm’ Geschwindigkeit raus

 

Ich nehm’ heut mal den Seniorenteller

Denn mittlerweile ist man auch schon nach der Hälfte satt

ich nehm’ den Seniorenteller

buch ne Reise auch mal früher mit Frühbucherrabatt

Einmal den Seniorenteller…

Ich nehm’ den Seniorenteller

ich nehm’ Geschwindigkeit raus aus meinem Lebenslauf

 

  1. Kein Anschluss

Siehst du da vorn die Frau mit’m Handy am Ohr?

Die hat bestimmt heut Nacht noch was Wichtiges vor

Die trifft sich mit so’m Typen in ’ner Cocktailbar,

und ihr Mann zu Haus der kommt da gar nicht drauf klar

Der sitzt dafür die ganze Nacht am Telefon

Und spricht mit Chantalle aus der ehemaligen Sowjetunion

Und sie fragt ihn was macht dich richtig heiß?

Da wird er ganz still weil er das nicht weiß

 

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Nichts gepeilt nichts gecheckt ziemlich dämlich kein Effekt

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Kein Gefühl und nichts gerallt alles umsonst doch viel gezahlt

 

Währenddessen sind die 2 in der Bar schon beim dritten Glas

Der Typ sieht ganz gut aus aber der Rest der macht kein Spass

Er jat ne Flatrate auf schlaue Sprüche und labert nur Scheiss

Auf alles was sie ihm erzählt sagt er nur ja ja ich weiss

 

Zur gleichen Zeit versucht Chantalle ne andere Strategie

Und lenkt das Gespräch sehr bald auf ihre eigene Lethargie

Sie fragt den Mann ob er denn so was bei sich kennt

Da ist er überrascht weil es unter seinen Nägeln brennt

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Ohne Plan schön naiv ganz umsonst ins Stimmungstief

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Viel gewollt und nichts erreicht von blöden Sprüchen aufgeweicht

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Nichts gepeilt nichts gecheckt ziemlich dämlich kein Effekt

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Kein Gefühl und nichts gerallt alles umsonst doch viel gezahlt

Kein Anschluss unter dieser Nummer

 

  1. Zucker & Salz

Weiß gekörnte Raffinade süßes Salz auf meiner Haut aus deinem Meer

Schmeck deinen Schweiß die weißen Perlen

in meine Rezeptoren tief eintätowiert

Kenn deinen Geruch und deinen Geschmack

Salz & Zucker, bin Honigdieb und mehr

Oft gesehen oft versehen oft geschmeckt oft vertauscht oft auch verwirrt

 

Du bist wie Zucker und Salz unter meiner Haut

Ich schmeck dich heiß und auch kalt, sei bei mir leise und laut

Du bist wie Zucker und Salz

 

Puderzucker süß verführt salzig sauer nachgewürzt und scharf

Karamell wie Edelstein, Salzkristalle subkutan, langsam pulverisiert

Gib mir dein Meer mit den Gezeiten süßlich singend salzig schmeckend

salt and sugar love

ich glaub an unser weißes Bergwerk lass heute Nacht bitte noch für uns passieren

 

Du bist wie Zucker und Salz unter meiner Haut

Ich schmeck dich heiß und auch kalt, sei bei mir leise und laut

Du bist wie Zucker und Salz

Du bist wie Zucker und Salz unter meiner Haut

Ich schmeck dich heiß und auch kalt, sei bei mir leise und laut

Du bist wie Zucker und Salz

 

  1. Spiel

Das Leben ein Spiel, das Lieben so leicht

Hast immer wenig riskiert und oft genug erreicht

Musstest nie sehr viel geben, auch niemals zu viel, dein Leben ein Spiel

 

Du lachst über Leute, die sich was trauen

Verstehst nicht Gefühle auf die andere bauen

Musstest nie nach Canossa, das sagt dir nicht viel, dein Leben ein Spiel

 

Satz und Sieg verspielt, dein Einsatz gering

Glück im Spiel, Liebe kam Liebe ging

Hast noch ’n Trumpf im Ärmel du trägst dein Pokerface in die Welt

Zweite Runde er ist schon halb k.o.

ein neuer Spielkamerad wartet sicher irgendwo

Deine Spielfiguren sind längst schon wieder aufgestellt

 

Nur ein Spiel aber eins ohne Sinn ohne Verstand

Schön verspielt Spiel bei dem es

Nur ein Spiel bei dem es kaum Gewinner gibt, ins Spiel verliebt

 

Ne neue Partie, neues Spiel neues Glück

Anpfiff zweite Halbzeit und immer wieder spielverrückt

Um was es hier geht interessiert dich nicht viel, dein Leben ein Spiel

 

Satz und Sieg verspielt, dein Einsatz gering

Glück im Spiel, Liebe kam Liebe ging

Hast noch ’n Trumpf im Ärmel du trägst dein Pokerface in die Welt

Dritte Runde er ist schon richtig k.o.

Ein neuer Spielkamerad wartet sicher irgendwo

Deine Spielfiguren sind längst schon wieder aufgestellt

 

Nur ein Spiel aber eins ohne Sinn ohne Verstand

Schön verspielt Spielregeln sind unbekannt

Nur ein Spiel bei dem es kaum Gewinner gibt, ins Spiel verliebt

 

Satz und Sieg verspielt, dein Einsatz gering

Glück im Spiel, Liebe kam Liebe ging

Hast noch ’n Trumpf im Ärmel hoffst dass dich keiner erwischt

Vierte Runde er ist komplett am Ende,

ein neuer Kandidat reibt sich wieder die Hände,

Karten werden nochmal neu gemischt

 

Nur ein Spiel aber eins ohne Sinn ohne Verstand

Schön verspielt Spielregeln sind unbekannt

Nur ein Spiel bei dem es kaum Gewinner gibt

Ins Spiel verliebt

 

Nur ein Spiel

 

  1. Nächste Bahn

Wir nehmen die nächste Bahn einfach irgendwohin

Laden Sonne und Mond auch noch ein

Die Fahrt kann länger gehen doch das ist nicht so schlimm

Denn wo’s hingehen soll bestimmen wir ganz allein

 

Und wieder mal stehen wir auf dem Bahnsteig

Wir schaun den Zügen öfters hinterher

Ich würd mich so gern mit dir treiben lassen

Und ich bin sicher mit dir fällt mir das nicht schwer

 

Wir haben keine Tickets keine Reservierung

Ich hab noch nie Platzkarten bestellt

Man sagt doch wenn man reist ist der Weg das Ziel

Auch ganz egal ob uns das Ziel gefällt

 

Wir nehmen die nächste Bahn einfach irgendwohin

Laden Sonne und Mond auch noch ein

Die Fahrt kann länger gehen doch das ist nicht so schlimm

Denn wo’s hingehen soll bestimmen wir ganz allein

 

Für diese Reise gibt es keinen Fahrplan

Und wenn es sein muss bezahlen wir den Preis

Ob Palermo ob Polarkreis das ist doch ganz egal

Falls Schienen fehlen verleg ich selbst das Gleis

 

160tsd Kilometer, am Besten wär für mich du drückst jetzt gleich auf Start

Und alles fliegt ganz schnell vorbei an unserem Fenster

Glücklich mit dir zusammen weg auf großer Fahrt

 

Vergiss dein Handy auf dem Küchentisch

Ich weiß du bist jetzt ein bischen entsetzt

Ohne Whatsapp ohne Facebook und ohne SMS

Da wo wir hinfahren gibt’s garantiert kein Netz

Wir nehmen die nächste Bahn …..

 

  1. Viel zu lange gut                    

Glaube dir sofort wenn du mir sagst

dass es doch immer gut war

Mach dir keinen Kopf wie’s um uns steht

Geht so ging viel zu lange gut

 

Glaube mir aufs Wort wenn ich dir sag

dass es nicht mehr drauf ankommt

Mach dir keinen Kopf wie’s mit mir geht

geht so ging viel zu lange gut

 

Zweifellos & oft dran gezweifelt

nie ganz dran gewöhnt aber alles gewohnt

ruhelos & immer beruhigend

& Fragezeichen immer & überall verschont

 

Glaube dir sofort wenn du betrübst

was für mich immer klar war

frag erst gar nicht nach wie’s mit mir geht, geht so ging viel zu lange gut

 

Wenn ich uns beide so seh, wie das alles so kam, keine Idee

du stellst mich einfach hier ab, und ich lass alles geschehn